Dan Maag
Vorstand

Dan Maag, 1975 geboren, ist Vorstand der Pantaleon Entertainment AG. Seit 1998 ist er im Filmgeschäft tätig und gründete 2002 seine erste eigene Produktionsgesellschaft Orange Pictures GmbH (u.a. „Open Water 2“). Außerdem arbeitete er als Line Producer für verschiedene internationale Finanzierungs- und Produktionsgesellschaften, u.a. für Oliver Stones „Alexander“, Martin Scorseses „Aviator“. 2012 wurde Maag Geschäftsführer der PANTALEON Entertainment GmbH, deren Umwandlung in eine Aktiengesellschaft er maßgeblich betrieb und der er heute als CEO vorsteht. Seine Kino-Produktionen „What a Man“, „Schlussmacher“, „Frau Ella“, „Vaterfreuden“, „Der Nanny“ und zuletzt „Der geilste Tag“, gehören zu den erfolgreichsten deutschen Filmen der letzten Jahre. 2016 wurde bekannt, dass Maag die erste „Amazon Original“ Serie in Deutschland für den US-amerikanischen Anbieter Amazon Prime Video produzieren wird. Maag ist zudem CEO der Pantaleon Tochter Pantaflix, einer globalen Video-on- Demand Plattform, die erstmalig Produzenten die Möglichkeit des direkten Filmvertriebs an weltweite Konsumenten ermöglicht.  _____ Born in 1975, Dan Maag is CEO of Pantaleon Entertainment AG. He has been active in the film business since 1998, and in 2002 founded his first production company, Orange Pictures GmbH (responsible for “Open Water 2”, among other works). In addition, he worked as a line producer for various international financing and production firms, including for Oliver Stone’s “Alexander” and Martin Scorsese’s “Aviator”. In 2012, Maag became managing director of Pantaleon Entertainment Gmbh, whose transformation into an incorporated company he largely managed, and which he now leads as CEO. His feature productions “What a Man”, “Schlussmacher”, “Frau Ella”, “The Joy of Fatherhood” (Vaterfreuden)”, “Der Nanny”, and most recently “Der geilste Tag” are all among the most successful German films of recent years. In 2016 it was announced that Maag would produce the first Amazon Original series in Germany for U.S.-based provider Amazon Prime Video. Maag is also CEO of Pantaleon subsidiary Pantaflix, a global video-on-demand platform that for the first time gives producers the opportunity to distribute their films directly to a global audience.