Dagmar Reim
Intendantin

Dagmar Reim studierte Geschichte, Germanistik und Publizistik in Mainz und München. Nach Abschluss des Studiums 1975 arbeitete sie als Redakteurin beim Bayerischen Rundfunk und wechselte 1979 zum WDR. 1986 kam sie als Hörfunkredakteurin zum Norddeutschen Rundfunk nach Hamburg, leitete dort ab 1992 die Pressestelle und war zwei Jahre lang ARD-Sprecherin. Von Oktober 1998 bis April 2003 war sie Direktorin des NDR-Landesfunkhauses Hamburg, bevor sie schließlich als erste Frau in diesem Amt zur Intendantin des rbb gewählt wurde.  _____ Dagmar Reim studied history, German literature and journalism in Mainz and Munich. After graduating in 1975, she worked as an editor at Bayerischer Rundfunk before moving on to Westdeutscher Rundfunk in 1979. 1986 she began working as a radio journalist at Norddeutscher Rundfunk in Hamburg. There, she began managing the media relations office in 1992 and was a spokeswoman for ARD for two years. From October 1998 to April 2003, she was director of NDR in Hamburg, before being selected as the first woman to head a public broadcaster in Germany.

Sessions

Zur Zeit gibt es noch kein veröffentlichtes Programm. Bitte schaue später noch einmal rein.